Ramona Choulhov - May 30, 2020

Ich bin so alt wie meine Haut sich fühlt

Unser Alter lässt sich durch viele Faktoren bestimmen. Der Blick in den Personalausweis verrät das wahre Alter. Doch sehen wir auch unserem Alter entsprechend aus? Oftmals - urteilen wir nach dem Hautgefühl - lässt uns die geliebte Haut ziemlich alt aussehen. Wir verraten, wie wir der Hautalterung entgegenwirken können und welche Einflüsse uns einige Jahre mehr im Spiegel schenken.

Die ersten Anzeichen des Alterns

… bemerken wir meistens nach den gefürchteten Dreißigern. Erste Lachfältchen machen unserer Gesicht zwar sympathischer, sind aber auch das erste Anzeichen, dass es Zeit wird, sich intensiver um ein junges und strahlendes Aussehen zu kümmern. Für jugendliche Haut hilft hier in den meisten Fällen schon eine hochwertige Hyaluron- oder Feuchtigkeitscreme. Diese kann im Übrigen tiefer wirksam werden, wenn Sie die Haut entsprechend gut vorbereiten. Hierzu ist ein enzymatisches Peeling empfehlenswert, weil es die Haut sanft aber effektiv von abgestorbenen Hautzellen befreit. Dazu mehr kommende Woche in unserem zweiten Tutorial.

Sollten die Hautalterungs-Erscheinungen bereits ausgeprägter sein, macht es Sinn, mit einem Hautpflege-Experten die Haut und den Lebensstil genauer unter die Lupe zu nehmen. Hier können Sie ausschlaggebende Informationen zu den Ursachen erfahren und hilfreiche Tipps erhalten.

Pigmentflecken ade!

Ein weiterer Grund, der uns oft älter aussehen lässt, sind Pigmentflecken auf Gesicht und Händen. Der Grund dafür ist die erhöhte Produktion von Melanin, einem Hautfarbstoff, welcher oft durch langes Sonnen ohne UV-Schutz ausgelöst wird. Dagegen gibt es tolle Skin Defender, die als eine Lichtschutzpflege mit Anti-Aging-Effekt diesen Erscheinungen entgegenwirken. Neben dem täglichen UV-Schutz bieten Kosmetikstudios auch innovative Intensiv-Anwendungen mit aufhellendem Effekt an.

Unser Lebensstil

Rauchen, Alkoholgenuss und zu viel Zucker können unsere Hautalterung erheblich begünstigen. Vor allem Torten und Softdrinks schwächen Bindegewebe und Hautelastizität, in dem sie direkt die Kollagenfasern unserer Haut angreifen und regelrecht verkleben. Der Weg zu einem gesunden Hautbild ist daher immer mit einem gesunden Lebensstil verbunden.

Trinken Sie bewusst mehr Wasser und gehen Sie früh schlafen. Um den Rest kümmern sich die Kosmetikexperten und Partner von Glowceuticals.

Welche Produkte zu Ihrer individuellen strahlend jugendlichen Haut beitragen können, erfahren Sie hier in unserem Onlineshop. Als besonderes Tool führt unsere Online-Analyse direkt zu den für Sie passenden Produkten.

Unser Wirkstoffguide: Welche Wirkstoffe sind ein Must-Have?

Unser Wirkstoffguide: Welche Wirkstoffe sind ein Must-Have?

Jun 24, 2022Ramona Choulhov

Modisch und makellos schön in jedem Alter? Die Welt der modernen Kosmetika bietet mittlerweile großartige Möglichkeiten für jeden Hauttyp und nahezu alle Bedürfnisse. Auch wenn wir die Haut nicht gänzlich...

Read more
Kein Aprilscherz: Was ist Sonnenlicht und wie wirkt es sich auf die Haut aus?

Kein Aprilscherz: Was ist Sonnenlicht und wie wirkt es sich auf die Haut aus?

Apr 01, 2022Ramona Choulhov

Wer sichergehen möchte, seiner Gesundheit Gutes zu tun, sollte unbedingt auf Sonnenschutz setzen. Welchen Lichtschutzfaktor man für seine Kosmetikprodukte wählt, hängt dabei von der Hautpigmentierung und Sonnenintensität ab. 

Read more
Frühlingserwachen. Die nun optimale Pflege

Frühlingserwachen. Die nun optimale Pflege

Mar 21, 2022Ramona Choulhov

BioRePeel sorgt für Biostimulation, Revitalisierung und einen peelähnlichen Effekt – ohne dass sich die Haut schält. Durch die reichhaltige Zusammensetzung hebt es sich von herkömmlichen Peeling-Behandlungen ab und ist mittlerweile als Idealtherapie für...

Read more

Leave a comment